199 Adventskalender für das ASK

Mit einer LKW-Ladung voll selbstgestalteter und eigens bestückter Adventskalender hat uns die Firma Blenk Verpackungen und Logistik aus Villmar passend zur Vorweihnachtszeit überrascht. Geschäftsführer Ralf Ruffini wollte in diesem Jahr auf traditionelle Weihnachtsgeschenke für seine Kunden verzichten und lieber unseren Kindern im Albert-Schweitzer-Kinderdorf eine riesengroße Freude bereiten. Mit der zur selben Unternehmensgruppe gehörenden Firma V-Projekt entstand die Idee, Adventskalender zu entwerfen und mit leckeren und sinnvollen Überraschungen eigenhändig zu befüllen. Zur Übergabe kamen Ralf Ruffini und seine Mitarbeiter Steven Kochler und Karin Wegner persönlich im ASK vorbei. Ein herzliches Dankeschön an die Firma Blenk und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die so viel Energie und Zeit in dieses wundervolle Projekt gesteckt haben. Mit den Kalendern konnten auch die Geschwisterkinder und die Kinder im Ambulanten Dienst versorgt werden. Das ASK sagt Danke!

Adventskalender von der Firma Blenk Verpackungen

Jetzt spenden!