Aktion Holunderblütensirup

Aktion Holunderblütensirup



Im September trug die Sonne dazu bei, dass der Holunder auf dem Gelände des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in Hanau in voller Pracht blühte. Das haben die Kinder und Jugendlichen aus der Inobhutnahmegruppe genutzt und eigenen Holunderblütensirup hergestellt. Zuerst mussten die Blütendolden vorsichtig geerntet und von Krabbeltierchen befreit werden. In großen Gefäßen wurden die Dolden mit einer Wasser-Zucker-Mischung aufgegossen und mit Zitronenscheiben bedeckt. Nach ein paar Tagen konnte der Sirup gefiltert, aufgekocht und in Flaschen abgefüllt werden. Gerade an heißen Tagen freute sich die Gruppe die erfrischende Abwechslung zu genießen. Ein Spritzer Zitrone macht die Erfrischung perfekt. Und auch heiß schmeckt er prima!

Jetzt spenden!