Fußballtag im ASK Hanau

Ehemalige Spieler der japanischen Nationalmannschaft und des RW Essen sind mit am Start

Inzwischen schon eine Institution ist der alljährliche Fußballtag im ASK Hanau, der auch diesen Spätsommer wieder stattfand. Zwei DFB-Lizensierte Trainer waren für das eintägige, professionelles Training gekommen, Insidertipps natürlich inklusive.

Jo Eller, sportlicher Leiter des „Verein Aktion Fußballtag e.V.“, der bundesweit Fußballtage für benachteiligte Kinder und Jugendliche veranstaltet, stattete morgens alle Kids mit Trikots und Fußbällen aus und stellte die beiden Trainer vor: Manuel Mayer, der als Jugendlicher beim RW Essen spielte sowie Kohei Yokozawa, früher, gemeinsam mit Tatsuya Ito (jetzt Hamburger SV), Spieler der japanischen Jugendnationalmannschaft.

In der großen Sporthalle der Ludwig-Geisler-Schule, die uns für diesen Tag zur Verfügung gestellt wurde, ging es dann auch sofort los: nach einer Aufwärmphase wurden Ausdauer, Technik sowie Taktik trainiert, sowie natürlich dribbeln und der Schuss auf das Tor. Das abschließende Turnier am Nachmittag war bis zum Schluss spannend und ein echter Höhepunkt des Tages, denn allein 3 Tore wurden vom jüngsten Teilnehmer des Trainings geschossen.

Selbstverständlich gab es auch ein paar Blessuren – aber die 17 strahlenden Gesichter, die wir am Nachmittag verabschiedeten, waren der Beweis, dass dauerhaft nur die schöne Erinnerung an einen spannenden Tag sowie ein Trikot und ein echter Fußball für jeden waren.

Fussballtag

Jetzt spenden!