Allerhand Leckereien für den guten Zweck

Inner Wheel Club spendet Erlöse aus der Sozialaktion auf dem Wetzlarer Apfelmarkt

Mit einer Spende von 2000, - Euro unterstützt der Inner Wheel Club Gießen-Wetzlar das ASK Wetzlar nunmehr zum achten Jahr in Folge. Der Frauenserviceclub aus Mittelhessen, der einer der weltweit größten Frauenorganisationen angehört, ist ein treuer und verbundener Partner des Kinderdorfs und der vom ASK geleisteten Arbeit. Soziales Engagement wird bei allen der insgesamt 39 Mitgliedern großgeschrieben. Dabei legt der Club ein besonderes Augenmerk auf die Unterstützung von Frauen, Kindern und Jugendlichen. Zur Spendenübergabe kamen Präsidentin Karin Molka, Schatzmeisterin Anne Dorfmüller, Gesa Federlin und Annelie Daus, Vorsitzende des Fördervereins, persönlich im Kinderdorf vorbei. Der Geschäftsführende Vorstand Dr. Wolfram Spannaus und Susanne Högler nahmen die Spende dankend entgegen. Seit 2012 unterstützt der Club das ASK jährlich mit den Erlösen des Wetzlarer Apfelmarktes. Die Spendensumme von 2000,- Euro setzt sich aus dem Verkauf von Marmeladen, Chutneys und Handarbeitsartikeln sowie Spenden zusammen. Das Geld soll einer Familiengruppe auf dem ASK-Gelände zugutekommen, die durch die Neuaufnahme mehrerer Kleinkinder einen besonderen Bedarf an Erstausstattung hat. Das ASK sagt Danke!

Allerhand Leckereien für den guten Zweck

Jetzt spenden!