Projekt begeistert Spender: 1.500 Euro für ASK Hanau

Im Rahmen eines Golfturnieres des Autohauses Hanau kamen bei einer Charity Aktion im Juni zunächst 500 Euro für das ASK Hanau zusammen. Einer der Teilnehmer, Rolf Hildebrandt, stockte den Betrag daraufhin mit einer privaten Spende von nochmals 500 Euro auf.

Um den Spendenscheck offiziell an das ASK Hanau zu übergeben, wurden Jürgen Ruchti und Luca Raponi, beide Audi Zentrum Hanau, sowie Rolf Hildebrandt, im ASK Hanau herzlich begrüßt. Mit großem Interesse ließen sich die Besucher von ASK Einrichtungsleiterin Katja Eisert und Gundula Hoffmann (Leitung Öffentlichkeitsarbeit & Sponsoring) über den Alltag sowie die Struktur des ASK informieren und besuchten bei dieser Gelegenheit das Haus der ASK Tagesgruppe.

Die Besucher waren von der kleinen Führung sichtlich beeindruckt und ließen sich die Verwendung der Spendensumme vor Ort gleich ausführlich erläutern: Diese soll für die Einrichtung eines neuen Gruppenraumes verwendet werden, der ebenso für gruppeninterne Theateraufführungen, als auch als Entspannungsraum neu eingerichtet werden soll. Von diesem Plan waren die Besucher so beeindruckt, dass Jürgen Ruchti vor Ort die Erhöhung der Spendensumme im weitere 500 Euro, auf insgesamt 1.500 Euro zusagte, um die erforderlichen Kosten gleich in Einem zur Verfügung zu stellen. Der Name des neuen Raumes steht damit auch schon fest: wenn die Besucher das nächste Mal kommen, um den fertigen Raum zu besichtigen, werden sie an der Tür das Schild „Audi-Lounge“ vorfinden.

Katja Eisert und Gundula Hoffmann bedankten sich, auch im Namen des gesamten ASK, für so viel Engagement und spontane Herzlichkeit.

1.500 Euro Spende

Jetzt spenden!