Wheels & Tracks – Motoren, Spaß und viel Geschichte

Rundfahrten ermöglichen Spende zugunsten des ASK Wetzlar

Letztes Jahr im Sommer veranstalteten Eugen Krings und Dirk Daniels mit „Wheels & Tracks – Living Legends“ ein einzigartiges Event, bei dem sich alles um historische Militärfahrzeuge aus aller Welt aus der Zeit des zweiten Weltkriegs drehte. An einem Wochenende im August verwandelte sich das Gelände des MSC Laubus-Eschbach e.V. in einen Ort gelebter Geschichte. Den Besuchern wurde mit den vielen aufwendig gestalteten Ausstellungen und nachgestellten Szenarien sowie einem großen Markt mit allerhand Raritäten aus der Zeit der 40er Jahre viel geboten. Die „Rosevalley Sisters“, eine weibliche Gesangsgruppe im Stil der 30 und 40er Jahre begleitete die Besucher und sorgte für ausgelassene Stimmung. Auch an die kleinen Besucher wurde gedacht. Ein großes Spieleangebot Kinder mit einem Kinderquad-Parcours, einem Karussell, einer Hüpfburg, Kinderschminken und weiteren Attraktionen ließ keine Wünsche offen. Als musikalisches Highlight wurde am Abend die Glenn Miller Gala veranstaltet. Orchesterleiter Erwin Gabriel entführte die Zuschauer zusammen mit seiner Bigband in die Zeit der 30er und 40er Jahre. Moderiert wurde der Abend von unserem langjährigen ASK-Freund Dirk Daniels.

Ein wahrer Publikumsmagnet und besonders beliebt bei den Besuchern war die Möglichkeit, an Mitfahrten teilzunehmen und zu spüren, wie sich eine Fahrt mit Kettenkrädern, gepanzerten Fahrzeugen und Halbkettenfahrzeugen anfühlt. Eine große Freude für das ASK Wetzlar, denn die Veranstalter hatten zuvor entschieden, dass ein Teilerlös der Rundfahrten dem Kinderdorf gespendet werden sollte. Gemeinsam mit seiner Tochter Mascha besuchte uns Eugen Krings im ASK Wetzlar – im Gepäck einen Spendenscheck über stolze 1.000,- Euro, den Susanne Högler dankend entgegennahm. Auch über eine Einladung zur zweiten Edition von „Wheels & Tracks“ können wir uns freuen. Am Wochenende vom 22.-23. August 2020 heißt es wieder Eintauchen in die Zeit der 40er Jahre auf dem Motocrossgelände in Laubus-Eschbach. Nähere Informationen finden Sie unter: www.wheels-tracks.com.

Jetzt spenden!