Firma Lautz unterstützt den Aufbau einer neuen Familiengruppe

Wahlheim-Wiesn ein voller Erfolg – Spendenaufruf zugunsten des ASK Wetzlar

Michael und Sylvia Lautz von der Firma Lautz GmbH & Co. KG aus Garbenheim veranstalteten auch in diesem Jahr auf ihrem Firmengelände ein großes Oktoberfest mit 270 geladenen Gästen – im Umkreis auch bekannt als die Wahlheim-Wiesn.

Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Gastgeber ihre Gäste dazu aufgerufen, auf das Mitbringen von Geschenken zu verzichten und lieber für den guten Zweck zu spenden. Für Familie Lautz ist die Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen ein zentrales Anliegen, da diese, so Michael Lautz, „das Wichtigste sind, das unsere Gesellschaft hat“.

Sie entschlossen sich, mit ihrem Spendenaufruf der diesjährigen Wiesn, das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Wetzlar in seiner Arbeit zu unterstützen. Die Resonanz war großartig. Insgesamt kamen 3.497,- Euro zusammen, die der Geschäftsführende Vorstand Dr. Wolfram Spannaus und die Leiterin für Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring, Susanne Högler, entgegennahmen.

Die Spende, erklärte Wolfram Spannaus, soll in den Aufbau einer neuen Familiengruppe einfließen. Er und Susanne Högler bedankten sich im Namen des ASK bei Familie Lautz, allen Gästen, Sponsoren und Helfern für ihr großes soziales Engagement.

Spendenübergabe Firma Lautz

Jetzt spenden!