X-Mas Truck der Til Schweiger Foundation bringt Geschenke

Große Weihnachtstour der Foundation startet in Niederbiel

Truck

Die Til Schweiger Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, vielen Kindern in ganz Deutschland ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Zum zweiten Mal startete die Foundation, gemeinsam mit Janina Martig Logistics, die Aktion „X-Mas Truck“. Mit einem bunt beleuchteten und weihnachtlich geschmückten 40-Tonner ging man gemeinsam auf eine zweiwöchige Tour mit insgesamt 25 Stationen – im Gepäck über 5000 Geschenke für Kinder, die sonst nicht das Glück haben, an Weihnachten Geschenke zu erwarten. Den Auftakt machte der Truck im hessischen Niederbiel. Gemeinsam mit den Kindern der Grundschule Niederbiel und der KiTa „Lummerland“ warteten auch unsere Kinder vom ASK gespannt auf die Ankunft des Trucks. Schulleiter Horst Hack begrüßte gemeinsam mit Susanne Högler alle Kinder, Eltern, Betreuer und Betreuerinnen, die an diesem Tag auf den Festplatz nach Niederbiel gekommen waren und fleißig Kuchen, Punsch und andere Leckereien mitgebracht hatten. Ein herzlicher Dank ging an Til Schweiger und seine Stiftung, die neben der Weihnachtsaktion die Schule und das ASK vor allem bei der Umsetzung des Projektes „Familienklasse“ unterstützen. Und dann war es endlich soweit: die Lkw-Türen öffneten sich, und das Helferteam der Foundation um Katrin Müller begann, die Geschenke an die aufgeregten Kinder zu verteilen. Die Freude über die neuen Spielsachen war riesig! Ein großes Dankeschön an die Til Schweiger Foundation für diese tolle Aktion, die dazu beträgt, auch unseren Kindern ein schönes und fröhliches Weihnachtsfest zu bereiten.

Rede

Jetzt spenden!